ecantore spielt Ihre Kirchenorgel auf Knopfdruck!

Wie funktioniert ecantore?

  • Sie geben eine Liednummer aus dem Gesangbuch in die ecantore-Fernbedienung ein.
  • Die Nummer mit den ausgewählten Strophen wird am Liedanzeiger angezeigt.
  • Sie starten das Lied und Ihre Orgel spielt ein Vorspiel und die gewünschten Strophen, so wie Sie es von Ihrem Kirchenmusiker gewöhnt sind.
  • Während des Spielens können Tempo und Lautstärke noch angepasst werden.

 

Sehr geehrte Kunden und Freunde der Orgelmusik,

Nicht nur in Ferienzeiten, sondern auch zu hohen Festen, wird der Mangel spürbar deutlicher.

Musikschulen, Konservatorien und gar die Kirchenmusikabteilungen der Hochschulen klagen schon seit längerer Zeit über rückläufiges Interesse am Kirchenmusik-Studium. Doch wie sollen wir mit der Situation umgehen? A capella singen? Alles nur noch mit der Gitarre begleiten? Oder gar nicht mehr singen?

Eine mehr als interessante Alternative bietet unser System ECANTORE. Das patentierte System erlaubt es, von jeder Digitalorgel oder sogar midifizierten Pfeifenorgel aus komplette Choräle und Orgelwerke ganz ohne Organisten zu spielen. Tempo und Lautstärke können dabei, wie von einem real agierenden Musiker, auch noch während des laufenden Spiels angepasst werden. Dabei geht es ecantore keineswegs darum, Organisten zu ersetzen – im Gegenteil! Es will gerade überall dort zum Singen einladen, wo es an Orgelpersonal fehlt.

Viele Gemeinden setzen das System bereits als ein besonderes „Backup“ ein, für den Fall, dass kein Organist gefunden wird oder kurzfristig ausfällt. Eingespielt von professionellen Organisten, die höchst bewusst und respektvoll mit den Original-Vorlagen umgehen, erhält eine Gemeinde so das Liedgut und sichert sich den traditionellen, mit der Liturgie und Kirche eng verwobenen Orgelklang.

Gerne beraten wir Sie über die Einsatzmöglichkeiten an Ihrer Kirchenorgel.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Stephan Renkens